Transparents

Für eine Kultur der Bezogenheit mit Kindern

Für eine Kultur der

Bezogenheit mit Kindern

"Wir schaffen Lern- und Erfahrungsräume, in denen Eltern sich selbst und ihre Kinder besser verstehen lernen und dadurch die Fähigkeit entwickeln, authentischere und liebevollere Beziehungen zu führen. Wir arbeiten bindungsorientiert, praktisch und traumainformiert."

Beziehungsfähigkeit mit Kindern stärken

Begleite dein Kind ohne Schimpfen und Schreien. Keine erschöpfenden Machtkämpfe mehr. Lerne dein elterliches Verhalten besser kennen.

Unser transformierendes, Dich unterstützendes Online Training

  • Bindungsbasiertes und traumainformiertes Wissen
  • unzählige Informationen, deine Kinder neu und besser verstehen zu lernen
  • Schon über 1.000 Eltern & Fachkräfte haben das Training durchlaufen
  • Starte jederzeit in deinem Tempo

Aktuelle Kurse 

Free Call am 4.12.: Die sogenannte Trotzphase

MIT KIRSTEN & TERESA

Wie begleiten wir unsere Kinder mit Herz & Liebe durch diese herausfordernde Zeit? In diesem kostenlosen Call (20:30 - 21:30) sprechen Kirsten und Teresa darüber, was es braucht, damit unser Leben mit den Kleinkindern wieder mehr in eine Leichtigkeit und Freude mit den Kindern führt und wie diese lernen können, mit uns zu kooperieren.



Live-Webinar am 8.12.: Frustration & Aggression

Unterstützung für dich 

und dein Kind

Du möchtest deine Kompetenz stärken, dein Kind in Momenten der Frustration gut und fürsorglich zu begleiten? Das ist ein Kurs für alle Eltern die Lust haben, das Thema Frustration und Aggression mit viel Neugier zu erforschen. Wir geben dir an die Hand was du brauchst, um dein Kind im Erlernen von Frustrationsbewältigung zu unterstützen.

Trotzphase - mit Herz und Liebe begleiten

DER PRAXISORIENTIERTE VIDEO-KURS

FÜR ELTERN UND FACHPERSONAL

Du möchtest dich mehr "im selben Team" mit den Kleinen fühlen? Wir zeigen dir auf, wie dein Leben mit kleinen Kindern noch schöner und leichter werden kann. Erfahre, weshalb Kinder unter 7 so sind und wie mehr Gelassenheit und mehr Kooperation in euren Alltag kommen kann. 


Aktuelles & Inspiration

10 Tipps, wie ich meine Teenager vom Computer weglocken kann!

Blogartikel von Kirsten Timmer

Als Eltern sind wir ganz schön herausgefordert, unsere Kinder und Jugendlichen in dieser digitalen Welt zu begleiten. Die Frage ist: Nutzen unsere Kinder die Technologien als innovatives Tool oder werden sie zum «Opfer» von ihr? Falls wir unsere Jugendlichen schon etwas «verloren» haben in der digitalen Welt, sind wir als Eltern eingeladen, unsere Kinder «zurück» zu erobern. Denn: WIR sind die Antwort. 

11.11.: Teresa spricht beim Sacred Live Summit 

KOSTENLOSER VORTRAG FÜR ALLE INTERESSIERTEN

Im Sacred Life Summit von Sarah Beckmann sprechen 46 Expert*innen aus unterschiedlichen Bereichen wie Kunst, Heilung, Schamanismus, Tanz, Coaching, Film, Spiritualität, Mystik, Musik, Naturwissen dazu, wie wir wieder das Leben mit voller Freude und tiefer Hingabe feiern und unseren Platz im großen Ganzen finden.

Unsere nächsten Kurse

Free call

4.12.22

Die sogenannte Trotzphase: Wie begleiten wir unsere Kinder durch diese Zeit?

FREE

Live webinar

8.12.22

Aggression & Frustration: Unterstützung für dich und dein Kind von 20 - 22 Uhr

39 €

Online Training


Beziehungsfühigkeit mit Kindern stärken. 

Lerne in deinem Tempo


WEITERBILDUNG für Fachpersonen

TransParents Akademie: Elterncoaching

 im Paradigma der Bezogenheit

VIDEO-KURS

Video-Kurs: Trotzphase mit Herz und Liebe begleiten

111 €

Video-Kurs

Mini-Kurs

kostenlos

Willst Du wissen,

  • was Du tun kannst, wenn Dein Kind Dich nicht hört?
  • oder sich von Dir abgewendet hat?
  • und wie Du liebevoll mit Deinen Kindern in Verbindung bist und gleichzeitig die elterliche Führung übernehmen kannst?

Dann melde Dich hier zu unserem 

kostenlosen Mini-Kurs an.

Oder klicke HIER, wenn Du mehr erfahren möchtest.

Was sagen andere Eltern

über unsere Trainings?

Sophie de Lacaze

- Körperpsychotherapeuthin -

"Für mich ist das Training neben meiner Therapieausbildung die wertvollste "Aus-/Weiter-BILDUNG", die ich bisher in meinem Leben gemacht habe! Ich bin so tief dankbar dafür, dass ihr eure Erfahrung, euer Wissen und eure Liebe zu der Begleitung von Kindern teilt. Jede einzelne Session ist so gehaltvoll und eingestimmt aufbereitet, dass es bei mir einfach so reinfließt und gleichzeitig rausfließt... in Tränen des Berührtseins, der Resonanz, der Anerkennung, des Schmerzes und der tiefen Freude, darüber, dass es einen Weg gibt, aus dem gewaltvollen Umgang mit uns selbst und unseren Kindern! Ein Grund, warum es mich so tief erreicht, ist dass ich euch so authentisch und verkörpert mit dem "Material" erlebe und durch die Art und Weise wie und in welchem Rhythmus ihr sprecht und Raum gebt zum Verdauen und Nachspüren. Meine tiefste Wertschätzung für dieses Kunst-Werk, das ihr mit dem Online-Kurs geschaffen habt!"

Kristin Jungbauer

"Das Online-Training war für mich unheimlich wertvoll, weil ich überhaupt den Paradigmenwechsel verstanden habe, und die Wichtigkeit des Wandels für unsere Gesellschaft. Nur so kommen wir besser in Beziehung mit uns und unseren Kindern und leben nicht weiter in dieser endlosen Schleife von Getrenntsein, Überforderung. Was für ein Geschenk für uns Erwachsene und die Kinder! Ich würde dieses Training am liebsten zur Pflicht für Eltern, Fachpersonen, Grosseltern und Menschen, die mit Kindern zu tun haben machen! " - Kristin Jungbauer

Franziska Kromer

"TransParents hat mich, seitdem ich das Onlinetraining mache, auf besondere Weise in allen Beziehung weitergebracht und gestärkt: zu unseren Kindern, in meiner Ehe und allen weiteren Beziehungen."


Michael

"Je länger das Online-Training dauerte, umso mehr realisierte ich, wie grundsätzlich und tiefgreifend der Kulturwandel ist, welcher von TransParents eingeladen wird und ich merkte deutlich, wie heilsam sich die erwachsenere Selbstbezogenheit, welche mit diesem Wandel einhergeht, auf mein ganzes Leben auswirkt." - Michael

Natalie Sennes

"Schon im ersten Lebensjahr unseres Sohnes haben wir beide Eltern das Training bei Transparents gemacht - eine so wertvolle und wichtige Erfahrung für mich als Mutter. Ich durfte neugierig eintauchen in die Langsamkeit und Einzigartikeit meines Kindes. Ich bin mit mir und meinen Gefühlen selbst besser in Kontakt gekommen und so geduldiger, leichter und mit viel Humor mit meinem Sohn. Kirsten und Teresa leben das was sie vermitteln auch in ihren Kursen, es ist immer eine echte Wärme, klare Orientierung und unglaublich viel Respekt für meine Realität zu spüren. Ich durfte sein, wie ich bin und mich von da aus als Mutter und Mensch entwickeln."  - Natalie Sennes

Marie-Laure Steinbeis

"Teresa und Kirsten und ihr Team vermitteln die Inhalte live und in den vorbereitenden Videosessions so kompetent und mit einer so großen Verbundenheit, dass sie mich jedes Mal aufs neue ganz tief bewegen und inspirieren. Die Prozesse werden von ihnen sehr einfühlsam, stärkend und mit einer großen Behutsamkeit gegenüber der Traumastellen begleitet. Ich kann Transparents allen (werdenden) Eltern und pädagogischen Fachkräften, die eine Bereitschaft für die Auseinandersetzung mit sich selbst haben, sehr ans Herz legen."

S.

"Wer sich, wie ich, sehr gerne mit neuen Informationen über kindliche Entwicklung, Bindung und alternativen "Erziehungs"möglichkeiten beschäftigt, wird seine wahre Freude an TransParents haben. In einer warmen, aktiven und lebendigen Community wird gemeinsam geforscht und verändert. Die Inhalte sind sehr durchdacht und wertvoll aufbereitet, vieles von dem Wissen habe ich so noch nirgends gefunden. Teresa und Kirsten sind sehr reflektiert und ihr Angebot unserer Zeit voraus. Eine große Bereicherung und Abkürzung für alle, die Kinder begleiten und/oder in ihrer Familie tiefer in Kontakt kommen wollen."

Unser Video Blog 

 zum Sein mit Kindern

Unser Videoblog zum Sein 

 mit Kindern

Jetzt zum Video
Jetzt zum Video
Jetzt zum Video

"Es ist unsere tiefste Natur in Verbindung zu sein."

Trage dich jetzt in unseren Newsletter ein und erhalte spannende Informationen und Angebote.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

>