Getrennte Eltern -

gemeinsame Kinder

Was brauchen Kinder, um sich sicher und geborgen

zu fühlen, auch wenn die Eltern sich trennen?


  • Du möchtest dein Kind in und nach der Trennung gut begleiten?
  • Du möchtest erfahren, welche Dynamiken bei Trennungskindern auftreten können und dadurch dein Kind besser verstehen?
  • Du möchtest dich stärken, um selbst in den manchmal herausfordernden Umständen “Leuchtturm” für dein Kind zu sein?
  • Du willst dein Kind darin unterstützen, trotz getrennter Elternschaft eine gute Beziehung zu beiden Elternteilen zu haben?

Du möchtest trotz der neuen Umstände “Fels in der Brandung” für deine Kinder sein?

Viele getrennte Eltern haben diese Fragen und suchen nach Antworten. Wir von TransParents zeigen dir auf, wie du deine Kinder inmitten dieser veränderten und oft herausfordernden Lebenssituation begleiten kannst. 

Wir zeigen dir, was es braucht, um deine Kinder dabei zu unterstützen, zu emotional gesunden Erwachsenen heranzureifen.

In diesem Video erfahrt ihr mehr über das Seminar und über Miriam & Tanja, die ihre ganz eigenen Geschichten zu diesem Thema haben und davon erzählen.

Mama oder Papa?

So kannst du dein Kind dabei

unterstützen, dass es nicht in den 

Loyalitätskonflikt kommt

Je jünger und weniger ausgereift Kinder sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie sich nach einer Trennung für einen Elternteil entscheiden und in eine Art Polarisierung gehen. Wir zeigen dir einfache Wege, wie du dein Kind unterstützen kannst, trotz Trennung an beide Elternteile gebunden zu bleiben:

  • Du kannst z.B. wertschätzend über den anderen Elternteil sprechen und dich für die Unternehmungen des anderen Elternteils mit dem Kind interessieren und diese wertschätzen.
  • Du kannst auch Dinge an deinem Kind hervorheben, in denen es dem anderen Elternteil gleicht - z.B. seine Augen oder auch seine Vorliebe für gutes Essen o.ä.
  • In jedem Fall ist es so wichtig für dein Kind, dass du ihm auf unterschiedliche Weisen immer wieder vermittelst, dass es beide Elternteile lieben darf und beide Eltern in seinem Herzen trägt!

Wertschätzung für den anderen Elternteil

Es fällt dir schwer, die Wertschätzung für die Mutter/ den Vater deines Kindes aufzubringen? Hier stellen wir dir eine kostenlose Anleitung für ein Wertschätzungsritual zur Verfügung, das dir dabei helfen kann.

Getrennte Eltern - gemeinsame Kinder

Was brauchen Kinder, um sich sicher und geborgen

zu fühlen, auch wenn die Eltern sich trennen?

  • Dieser Kurs will dich unterstützen, den Weg für dich und deine Kinder in Zeiten von Trennung zu navigieren und die Verbindung zu deinen Kindern zu stärken.*
  • Gewinne Orientierung, Halt und Zuversicht in einer herausfordernden Zeit.
  • Mit Hilfe von Fachwissen, praktischen Übungen und Expertinnen, die auch aus eigener Erfahrung sprechen können.

Live Tagesseminar ONLINE 

Samstag, 25. Juni 2022 von 10 bis 16:30 Uhr

(Mittagspause12:30 - 14 Uhr)

mit Miriam Gass und Tanja Ziehm

[Das Seminar] hat mich sehr berührt und war Balsam für meine Seele! All die Verhaltensmuster meiner Tochter machen plötzlich Sinn.

Sanni - Mutter einer Tochter (11)

Unterstützung für 

dein Kind

Du erfährst, wie du deine Kinder inmitten dieser neuen Umstände gut begleiten kannst und ihre emotionale Gesundheit und Reifwerdung gut unterstützen kannst.

Orientierung durch 

Wissen

Du wirst häufig auftretende Dynamiken bei Trennungskindern kennenlernen und die tieferen Ursachen der Dynamiken verstehen lernen.

Selbstfürsorge

Gleichzeitig geht der Blick auch zu dir als Mutter oder Vater: Was brauchst du, um gut durch diese Zeit zu kommen? Was tut deinem Herzen gut? Wie kannst du inmitten dieses Umbruchs liebevoll mit dir selbst sein?

Über die Kursleiterinnen

Sowohl Miriam als auch Tanja kennen die Herausforderungen, die mit Trennung einhergehen aus eigener Erfahrung und leben getrennte Elternschaft auf ganz unterschiedliche Weise.

Miriam Maja Gass ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und Neufeld-Kursleiterin. Sie arbeitet als TransParents Mentorin und Elterncoach sowie als Elterncoach in eigener Praxis (mmg-elterncoaching)

Tanja Ziehm ist langjährige Studentin des Neufeld-Ansatzes und arbeitet als Mentorin bei TransParents.

Miriam Maja Gass

Tanja Ziehm

Wir sagen: 

Trennungskinder brauchen uns an ihrer Seite! Um inmitten dieser herausfordernden Lebenssituation zu emotional gesunden Erwachsenen heranzureifen, brauchen sie uns als ihren „Leuchtturm im Sturm.

Was dich im Kurs erwartet:

  • Erfahrungsbasierte Einsichten zum Thema Trennung und den damit verbundenen Herausforderungen,
  • Entwicklungspsychologisches Basiswissen zu Trennung und den damit einhergehenden Dynamiken und Emotionen,
  • Praktische Übungen zur Erforschung besonders herausfordernder Situationen.

Der Kurs ist das richtige für dich, wenn*:

  • Du vor einer Trennung stehst, mitten drin bist oder die Trennung schon ein paar Jahre her ist
  • Du trotz Herausforderungen weiter gut für dein Kind da sein möchtest
  • Dein Kind sehr mit der Trennung zu kämpfen hat und du dich fragst, wie du es unterstützen kannst

*der Kurs fokussiert sich darauf, wie du dein Kind besser lesen lernen und somit eure Beziehung stärken kannst. Der Kurs kann nicht auf schwierige und herausfordernde Eltern- und/oder Paarkonstellationen eingehen. Dafür empfehlen wir euch unsere Elterncoaches

Feedback zum Kurs

"[Das Seminar] hat mir sehr geholfen, das Verhalten meines Sohnes zu verstehen und mich darin bestärkt, ihn so gut es eben geht, durch die Trennungsphase zu begleiten.

Ein tolles [Seminar], das jede/r Alleinerziehende sehen sollte, damit die Gefühle der Kinder gesehen und unterstützt werden können! Auch die Bindungsabwehr kann so abgemildert werden, was für beide Seiten unglaublich hilfreich ist. Sonst wird der Schmerz und das Leid der Trennung unter Umständen noch größer.

Ich habe mich als alleinerziehende Mutter im Scheidungsprozess sehr gut verstanden gefühlt. Das erleichtert und unterstützt. Danke!!"

Claudia - Mutter eines Sohnes (13)

"Ich bin begeistert und beeindruckt, wie es [...] gelungen ist, kompakt und zugleich berührend so viele wichtige Informationen in [ein Seminar] zu packen.

[Das Seminar] vermittelt uns, wie wir ein Kind gut durch eine Trennung begleiten können und es in diesem schwierigen Prozess unterstützen können. Ich konnte [...] ganz viel mitnehmen!" 

Ute - Mutter eines Sohnes (5)

Live Tagesseminar ONLINE 

Samstag, 25. Juni 2022 von 10 bis 16:30 Uhr

(Mittagspause 12:30 - 14:00)

  • Eintägiges Seminar à 5 Stunden voller Wissen und Erfahrung
  • Ein Handout mit wichtigen Informationen
  • Aufnahme des Kurses um ihn später nochmals anzuschauen
>
Success message!
Warning message!
Error message!