Als Eltern in Verbindung bleiben


Themenseminar: Kooperation als Eltern

Onlineworkshop für alle Eltern (getrennt oder zusammen lebend), die mehr in Verbindung kommen wollen.

Kurs Eckdaten:

  • Freitag, 24.9. 18-21h
  • Samstag, 25.9. 10-13h & 15-18h.
  • Donnerstag, 30.9.: 20-22h: Abschlussreflexion
  • Kosten je nach Nettoeinkommen
  • Partnerrabatt

Mit Teresa & Jens Heidegger von TransParents

  • Zieht jeder von Euch in eine andere Richtung und Dein Kind ist verwirrt?
  • Habt Ihr oft unterschiedliche Meinungen in der Kindererziehung?
  • Möchtest Du Deine Kinder nicht mit Partnerschaftskonflikten belasten?
  • Kann Dein Partner nicht liebevoll mit Kindern umgehen oder ist gestresst?
  • Ist Eure Paar-Beziehung eingeschlafen im Alltag mit den Kindern?
  • Fühlst Du Dich oft alleine gelassen in der Kindererziehung?
  • Liegt dir Bindungsorientierung am Herzen und dein Partner/deine Partnerin versteht dein Anliegen nicht?
  • Fehlt Dir von Deinem Partner Unterstützung, Zuwendung, Empathie oder Freiraum?

Ein Workshop für alle Menschen in einer Elternbeziehung: Paare, Wechseleltern und Alleinerziehende die ihre Beziehung zum anderen Elternteil (leiblich und/oder sozial) vertiefen wollen um ihren Kindern den geborgenen Raum zu ermöglichen, den sie für ihr gesundes Aufwachsen so dringend brauchen.

Wir nähern uns einem Thema rund um die Begleitung von Kindern, welches viel zu wenig Aufmerksamkeit erhält – der (Liebes-)Beziehung der die Kinder begleitenden Erwachsenen. 

So viele Gedanken machen wir uns darum, was die Kinder brauchen, welche Windeln die besten sind, welcher Brei und welcher Kindergarten, aber darüber, ob die Erwachsenen liebevoll miteinander sind, ob sie viel streiten, sich still oder laut bekriegen oder ob sie kooperieren, ob sie (noch) eine für sie nährende Intimität haben oder ob einfach nur Schmerz zwischen ihnen ist, darüber sprechen die wenigsten. Und erst recht sprechen wir nicht darüber, wie sich die Beziehungsatmosphäre der Erwachsenen für unsere Kinder anfühlt. 

Weil der Beziehungsraum der Erwachsenen, in dem ein Kind lebt, mit das wichtigste für sein Aufwachsen und für sein Gefühl von Geborgenheit ist, stellen wir ihn in diesem Workshop ins Zentrum, um zumindest einen Anfang zu wagen. 

Wir werden viele praktische Übungen machen, die uns helfen in einer der wohl herausforderndsten Beziehungen immer wieder in unser erwachsenes Bewusstsein zu finden.

Alle mutigen HerzensforscherInnen sind herzlich eingeladen!

TransParents Vorkenntnisse sind hilfreich aber nicht notwendig.

Du kannst an dem Workshop mit uns ohne PartnerIN teilnehmen. Paare bekommen preisliche und zeitliche Sonderkonditionen.

Zeiten:

Freitag, 24.9. 18 - 21h

Samstag, 25.9. 10 - 13h / 15 - 18h

Mittwoch, 29.9. 20 - 22h Abschlussreflexion

Wir zeichnen alle Theoriebeiträge auf, so dass PartnerInnen, die zeitweilig bei den Kindern sein müssen sich diese später anschauen und dennoch dabei sein können.

Kosten pro Person / als (Eltern)paar

mtl. Einkommen bis 900,- €

Einzel: 110,00 €/ als Paar: 140,00 €

mtl. Einkommen von 900 bis 1.500,- €

Einzel: 140,00 € / als Paar: 180,00 €

mtl. Einkommen von 1.500,- bis 2.200.- €

Einzel: 170,00 € / als Paar: 210,00 €

mtl. Einkommen über 2.200.- €

Einzel: 200,00 € / als Paar: 250,00 €

mtl. Einkommen bis 900,- €

Einzel: 110,00 €/ als Paar: 140,00€

mtl. Einkommen von 900 bis 1.500,- €

Einzel: 140,00 € / als Paar: 180,00€

mtl. Einkommen von 1.500,- € bis 2.200.-

Einzel: 170,00 € / als Paar: 210,00€

mtl. Einkommen über 2.200.- €

Einzel: 200,00 € / als Paar: 250,00€

Online live Seminar Eckdaten:

  • Freitag, 24.9. 18 - 21h
  • Samstag, 25.9. 10 - 13h / 15 - 18h
  • Mittwoch, 29.9. 20 - 22h Abschlussreflexion
  • Kosten je nach Nettoeinkommen
  • Teilnahme alleine oder mit Partner
>
Success message!
Warning message!
Error message!